Home / FAQ / Was hilft Kindern beim Einschlafen?

Was hilft Kindern beim Einschlafen?

Gerade bei kleinen Kindern und auch Babys ist das Schlafen häufig ein sehr großes Problem. Hier liegen die Probleme aber meist an anderer Stelle als bei erwachsenen Menschen. Vielleicht finden Sie dennoch Anregungen zum Thema Atemübungen. Kinder und Babys verarbeiten den Tag anders und sind mit viel mehr Reizen konfrontiert. Das, was für Erwachsene völlig normal und Alltag ist, ist für Babys häufig Neuland. Hier spielen Ängste und vor allem Unsicherheit eine sehr große Rolle. Mit Ratschlägen wie Ruhe oder Dingen wie einer Schlafbrille oder Schlafkapseln erreichen Sie hier nicht viel. Zumal Nahrungsergänzungsmittel für Kinder und Babys ungeeignet sind. Viele Eltern sind vor allem in den ersten Wochen oft damit beschäftigt, dass das Baby trotz Müdigkeit nicht einschläft.

Das Baby schläft nicht ein trotz Müdigkeit

Baby schläft nicht ein trotz MüdigkeitBedenken Sie, dass gerade die kleinen Menschen viel mehr verarbeiten müssen, als Sie als erwachsene Personen. Babys brauchen Nähe und vor allem Schutz. Gerade abends oder in der Dunkelheit kann das zu Angst führen. Nicht nur die Angst vor der Dunkelheit ist hier ein wichtiger Punkt. Verlustängste und die Angst vor dem alleine Sein spielen hier ebenso mit hinein. Babys brauchen ihre Eltern, damit sie sich sicher und geborgen fühlen.

Es hilft also nicht, wenn Sie Ihren Nachwuchs einfach in das Bett legen und schreien lassen. Damit erreichen Sie das genaue Gegenteil.

Legen Sie Ihr Kind in das Bett. Hilfreich können hier auch Nachtlichter sein. Lassen Sie Ihr Kind nicht alleine. Nehmen Sie es an die Hand, legen Sie Ihre Hand auf den Bauch oder streicheln Sie es sanft. So spürt das Baby, dass Sie da sind und kann einfacher einschlafen. Verlassen Sie erst den Raum, wenn Ihr Baby tief schläft. Es kann passieren, dass das Baby nachts aufwacht und nicht alleine in den Schlaf findet. In diesem Fall empfiehlt sich ein Familienbett. Eine weitere Hilfe zum Einschlafen könnte ein Schnuller sein. Manchmal schlafen die Babys mit einer Spieluhr besser ein, ähnlich wie bei kleinen Kindern ein Hörspiel helfen kann. Hier sind die Kinder abgelenkt und können einfach und schnell schlafen.