Home / Einschlafmethoden / Schäfchen zählen

Schäfchen zählen

Es gibt viele Einschlaftipps. Von der heißen Milch mit Honig bis hin zu Schäfchen zählen. Bei dem Einen hilft es, bei dem Anderen nicht. Aber woran liegt das? Oft ist es natürlich auch der Glaube daran. Aber eine logische Erklärung, warum das Schäfchen zählen helfen kann, gibt es auch. Erfahren Sie, warum es helfen kann und welche Alternativen es gibt. Vielleicht ist auch eine Methode dabei, die Ihnen helfen wird, besser und schneller einzuschlafen. Probieren Sie einfach die unterschiedlichen Techniken aus. Sie werden schnell merken, dass Ihr Körper bereits beim Ausprobieren deutlich entspannter und ruhiger wird.

Schäfchen zählen – Wie funktioniert es

Schäfchen zählenAblenkung ist wichtig. Gerade wenn Sie vor dem Schlafen in Gedanken versunken sind. Das Schäfchen zählen ist eine monotone Ablenkung, die tatsächlich schlaffördernd ist. In dem Moment, wo Sie mit dem Zählen beginnen, vergessen Sie Ihre ganzen Sorgen und Probleme. Sie konzentrieren sich ausschließlich auf den Zählvorgang und die hüpfenden Schafe. Das ist eine Art der Entspannung. Ihr Körper wird ruhiger und Sie werden schneller einschlafen können. Allerdings müssen Sie sich komplett auf diese Methode einlassen. Andere Gedanken dürfen nicht wieder die Oberhand gewinnen.

Manche Menschen werden jedoch bei solchen monotonen Aufgaben nervös. An dieser Stelle eignet sich das Schäfchen zählen natürlich nicht. Der Körper reagiert mit Unruhe. Vielleicht hilft Ihnen hier eine sogenannte Traumreise. Denken Sie an einen schönen Ort oder ein schönes Erlebnis. Viele gehen direkt von diesen Gedanken in den Schlaf über. Verbannen Sie Probleme und Sorgen und fixieren Sie Ihr Gehirn nur auf das Schöne. Dabei ist es egal, ob es Wirklichkeit oder Fantasie ist. Ähnlich wie beim Träumen, ist hier alles erlaubt.

Schäfchen zählen –  Wenn es nicht klappt

Gerade Erwachsenen fällt es häufig schwer, sich in eine Gedankenwelt zurückzuziehen. Kinder machen das jeden Tag. Sobald sie anfangen zu spielen, vergessen Sie die reale Welt und befinden sich in einer kleinen Traumwelt. Leider verlernen die Menschen das auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Nur wenige können die Fähigkeit selbst im hohen Alter noch abrufen. Daher kann das Schäfchen zählen diesen Menschen nicht helfen oder sogar besonders schwerfallen. Fantasie ist etwas, worauf Sie sich zu 100 % einlassen müssen.

Aber auch, wenn die Schäfchen Methode nicht funktioniert, gibt es noch andere Möglichkeiten, sich das Einschlafen zu erleichtern.

Hausmittel

Eine heiße Milch mit Honig, ein warmes Bad oder eine lauwarme Dusche. Das sind Dinge die zu den Hausmitteln zählen. Wenn Schäfchen zählen nicht klappt, dann versuchen Sie doch einfach diese Methoden. Schnappen Sie sich ein Buch und genießen Sie in aller Ruhe eine heiße Milch mit Honig. Warme Schaumbäder sind gerade in der kalten Jahreszeit ein wunderbares Mittel, damit Ihr Körper in den Ruhemodus schaltet. Im Sommer ist eine lauwarme Dusche besser. Diese belastet bei den warmen Temperaturen den Kreislauf weniger.

Pflanzen

Tees aus Kräuter oder Pflanzen eigenen sich auch für die allgemeine Ruhe. Baldrianwurzel oder auch Hopfenblüten eigenen sich hervorragend um einen Tee zuzubereiten. Beides erhalten Sie in der Apotheke. Lavendel ist eine wunderbare Pflanze, die sich vielfältig einsetzen lässt. Entweder als Tee, als Öl oder die Pflanze selbst. Es gibt sie sogar als Kräutermischung. Sie ist dekorativ und die ätherische Öle wirken positiv auf Ihren Körper. Entspannen Sie in einer wundervollen Atmosphäre und lassen Sie den Alltag einfach hinter sich.

Alternativen

Pflanzliche Nahrungsergänzung in Form von Kapseln, eine Schlafbrille oder auch Musik sind wunderbare Alternativen. Sie können den Einschlafprozess so unbedenklich unterstützen. Die Schlafkapseln mit ihren natürlichen Wirkstoffen lässt Sie Ihre innere Ruhe wieder finden. Die Schlafbrille und die Musik kann Ihnen helfen den Alltag auszuschalten. Vielleicht fällt es Ihnen hiermit leicht in einer Fantasiewelt einzutauchen und zu entspannen. Probieren Sie doch in Verbindung mit beiden Produkt nochmals das Schäfchen zählen aus.

Fazit

Schäfchen zählen ist eine Methode, die nicht für jeden geeignet ist. Sie sorgt dafür, dass Ihr Kopf vom Alltag abschalten kann. Diese monotone Aufgabe kann jedoch manche Menschen langweilen. Dafür gibt es Alternativen, die sich immer wieder anbieten. Sein Sie offen für Neues und probieren Sie sich durch die Ratgeber zum Thema Einschlafen. Auch wenn das Schäfchen zählen nichts für Sie ist, werden Sie die richtige Technik für sich finden. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Es muss nicht immer die chemische Schlaftablette sein, die Ihnen den Schlaf zurück bringt.

Siehe auch

Schlafstörungen durch Alkohol

Zusammenhang zwischen Alkohol und Schlaf

Ein Glas Wein oder ein Bier am Abend kann doch eigentlich nicht so schlimm sein. …